… für alle Spenden, die uns 2018 erreicht haben. Oft haben wir leider die Namen nicht erfahren. Jeder hat natürlich das Recht, “inkognito” zu spenden. Schade wäre es allerdings, wenn Spender nicht “inkognito” sein wollen und sich aber noch nicht über den grünen Button „Rundbrief-Anmeldung“ auf der Startseite unserer Homepage angemeldet und registriert haben. Ohne diesen Weg heißt es bei uns “unbekannter Spender”. Daher auch an alle bis dato “unbekannten Spender” ein herzliches Dankeschön. Ein weiterer Vorteil des sich registrieren ist der vierteljährlich erscheinende Rundbrief von uns und der gedruckte VDM-Report.
Ein besonderes Danke an all die Menschen, die gesonderte Spendenaktionen durchgeführt haben. Einigen wollen wir an dieser Stelle beispielhaft danken:

  • Der Montessori Kindergarten Wasserzell, der mit einem tollen St. Martin-Fest Geld gesammelt hat.
  • Danke unseren Freunden aus Arnsberg/Kipfenberg, die einen Spenden-Weihnachtsstand organisiert haben.
  • ebenso 1000 Dank den Chören „Hearts of Freedom“ und „Singkopen“ die ein Spendenkonzert „S(w)inging Christmas“ unter der Leitung von Michael Neufanger gehalten haben.

So wünschen wir euch nun ein traumhaftes, friedvolles, spannendes, abenteuerliches und erfüllendes Jahr 2019.

Bleibt mit und bei uns!

Gottes Segen,
Eure Rottlers

Beitragsfoto von Courtney Hedger / Unsplash.com